//
du liest...
Chinesische Heilkräuter, Dioscorea, Rhz.

Dioscorea, Rd. – SHAN YAO

dioscorea, Rd.-energiedynamik

Dioscorea, Rd. – SHAN YAO

Dosis: 25g/Tag

Das Wesen der Wirkung von Dioscorea ist die Verbesserung der Zellfunktionen. Dies wirkt sich besonders bei den Nervenzellen und der zentralnervösen Regulation aus.

Dioscorea heilt Krankheiten des Nahrungsstoffwechsels, indem es zum einen die Leber anregt und zum zweiten die Mitochondrien in den Zellen stimuliert. So wird die Bildung und Ablagerung von toxischen Metaboliten vermindert.

Diese Eigenschaften von Dioscorea machen es zur Behandlung und Vorbeugung des Metabolischen Syndroms (Adipositas, Hypertonie, Insulinresistenz, Hypercholesterinämie) geeignet, ferner zur Verzögerung des Altersprozesses, der gekennzeichnet ist durch eine Abschwächung der Zellfunktionen und Bildung und Ablagerung von Stoffwechselzwischen- und Endprodukten.

1.1. Verbesserung nervaler Funktionen

1.1.      Alzheimer, Demenz, Gedächtnisschwäche

Dioscorea verbessert die Gedächtnisfunktion bei neurodegenerativen Krankheiten

Es kommt zu einer Schmerzlinderung durch antientzündliche Hemmung von Histamin, Serotonin und Prostaglandinen

Durch vermehrte Bildung des Nervenwachstumsfaktors heilen Nervenverletzungen schneller.

Es bewirkt eine Regeneration der Nervenzellen durch vermehrte Bildung des Nervenwachstumsfaktor

 

  1. Wirkung beim Metabolischen Syndrom

Der Blutzuckerspiegel wird gesenkt durch Aktivierung des zellulären Zuckertransportsystems.

2.2.      Hypertonie

Dioscorea ist ein ACE-Hemmer

Es wird die Neubildung von Fettzellen gehemmt über Östrogenrezeptoren

3.4.      Hyperlipidämie, Hypercholesterinämie

Dioscorea verbessert den Leberstoffwechsel, insbesondere den Lipidstoffwechsel. Es senkt Triglyceride, Gesamtcholesterin, LDL ab und erhöht HDL.

2.5.      Arteriosklerose

Dioscorea wirkt auf die Thrombozyten im Sinne einer verminderten Bereitschaft zur Gerinnung beizutragen

 

  1. Verbesserung der Stoffwechselfunktion

Der Blutzuckerspiegel wird gesenkt durch Aktivierung des zellulären Zuckertransportsystems.

Durch Anregung mitochondrialer Enzyme wird die Energiegewinnung durch Fettverbrennung bewirkt und werden Oxydantien abgebaut. Auf diese Weise wird die Überlebenszeit von Herzmuskelzellen bei Ischämie verlängert.

3.6.      Entzündungen

Es kommt zu einer antientzündlichen Hemmung von Histamin, Serotonin und Prostaglandinen

Durch Anregung zur Differenzierung von Stammzellen im Knochenmark wird die Neubildung von Knochenzellen bei Osteoporose gefördert

 

  1. Wirkungen auf Krebs

Inhaltsstoffe von Dioscorea wirken zelltoxisch auf bestimmte Krebsgewebe, hemmen dessen Gefäßwachstum oder verhindern eine Metastasierung.

 

  1. Wirkung beim Klimakterium

7.1. Nervosität, Angst, Depressionen, Verspannungen, Schlaflosigkeit

Dioscorea wirkt besonders gegen psychische und nervale Symptome im Klimakterium. Es stimuliert die Bildung der körpereigenen Mischung der Sexualhormone.

Die Wirkung kommt zustande durch die stoffwechselfördernde Wirkung der weiblichen Hormone. Da die Nervenzellen auf entsprechenden Mangel besonders empfindlich reagieren, treten bei ihnen besonders deutliche Symptome auf.

 

TCM

Laut TCM-Quellen ist Dioskorea ein Mittel zur Stärkung der Verdauung bei Durchfall, Appetitlosigkeit, spontanem Schwitzen und Müdigkeit.

Ferner ist es ein Mittel bei Durst- und Verlustsyndrom, bei Diabetes, Spermatorrhoe, Polyurie und Weissfluss.
Zwar gibt es hier eine Übereinstimmung mit den Ergebnissen wissenschaftlicher Studien was die Indikation Diabetes betrifft, doch nur was seine manifeste Erscheinungsform angeht.

Die wesentliche Wirkung von Dioskorea bezieht sich auf die zellulären Veränderungen mit Abschwächung mitochondrialer Funktionen, Instabilität der regulativen Antwort auf äußere und innere Stressoren, Einlagerung von pathogenen Eiweissen (Alzheimer), Oxydantien und deren degenerative Folgen wie Krebs, Insulinresistenz, Hypercholesterinämie, Arteriosklerose.

Die Unterschiede, was die Wirkung auf die Verdauung und auf Infektionskrankheiten angeht, mögen durch Unvollständigkeit der wissenschaftlichen Studien bedingt sein, und auch die Wirkung auf Sexualhormone ist – untergeordnet – gegeben.

Die Wirkung auf das Element Erde, die Wirkung auf den zellulären Stoffwechsel, wird in den TCM-Quellen nicht als zentraler Zusammenhang der Indikationen deutlich.

Dioskorea ist ein wesentliches Mittel zur Verlangsamerung des Alterungsprozesses und zur Linderung der ganzen Korona unserer Zivilisationskrankheiten, vor allem von Metabolischen Syndrom, Krebs und Alzheimer/Demenz.

Die 5-Elementeanalyse bildet die Energiedynamik von Dioskorea wie folgt ab:
Blau bedeutet :  TCM-Quellen
Grün bedeutet:  TCM-Quellen und Studien
Schwarz :            Studien
Rot:                      Studien Hauptwirkung

Zum Verständnis der Abkürzungen des Schaubildes siehe

Struktur – und Wandlungsmodell der chinesischen Medizin
http://www.chinesischemedizin.com/CMS/index.php/struktur-und-wandlungsmodell.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: